Ich mache mir ein Bild

PROJEKT | Jänner – Juni 2017 | LIVING ROOMS | Griessgasse 40 | 8020 Graz |  unterstützt von Kultur Kontakt Austria, Projekt culture connected

Ich mache mir ein Bild thematisierte städtische Plätze. Es ging darum gemeinsam mit den Kindern Stadt zu erleben und Facetten von Orten herauszuarbeiten und mit selbst gewählten Medien darzustellen. Die subjektive Wahrnehmung der Kinder stand dabei im Vordergrund.  Aufbauend auf AUGENBLICK Graz näherten sich die Kinder dem geschichtlichen Aspekt des Ortes an und haben Details gesucht, die den Platz kennzeichnen. Was das war haben die Kinder selbst definiert, indem sie den Ort benutzten und genau beobachteten. Die Beobachtungen wurden mittels unterschiedlicher Medien dargestellt (Fotografie, Zeichnung, Collage, Text, …) um die ausgewählten Ort/Platzdetails sowie die NutzerInnen eines Platzes zu charakterisieren. Der Prozess des sich Einlassens und des Entdeckens stand im Vordergrund.

Idee: DI.in Franziska Schruth, Mag.a Daniela Zeschko, DI Martin Brischnik
Projektträger: LIVING ROOMS
Umsetzung: LIVING ROOMS mit der Volksschule Viktor Kaplan DI Franziska Schruth, Mag. Daniela Zeschko, DI Martin Brischnik


banner_KKA_cultureconected

DSC_8371 neu DSC_8396 neu DSC_8399 neu DSC_8419 neu Bildergeschichte neu Fantasiegeschichte_Jakominiplatz neu Blick auf Franziskanerkirche neu IMG_9580 neu IMG_9581 P1030636 neu


Zurück zur Übersicht